VERSANDKOSTENFREI

Nennen Sie uns den Namen Ihres Tierarztes und wir schenken Ihnen die Versandgebühren.

mehr erfahren >>

Der gute Tipp - Ein leistungsbereites Pferd? Die ganze Saison?

Die Turniersaison läuft auf Hochtouren. Die gute Vorbereitung der Wintermonate macht sich bezahlt und die ersten Erfolge wurden gefeiert.
Aber wie schaffen wir es, dass unser Pferd seine Power bis zum Ende der Saison beibehält?

Haben wir ein Pferd, das im Turniersport läuft, ist es wichtig sich mit einer gezielten Supplementierung zu beschäftigen. Wie gehen wir damit um, wenn unser Pferd Muskelkater hat? Wie wirken wir einem Leistungsabfall am Ende der Saison entgegen? Oder wie können wir unser Pferd bei großer Hitze in den kommenden Sommermonaten unterstützen? Können wir diese Fragen beantworten, macht das am Ende des Parcours vielleicht die 2 Sekunden, im Viereck die 2% Unterschied aus.

2 Sekunden sind es bei unserem Kooperationspartner David Will schon lange nicht mehr. Hier geht es um Bruchteile von Sekunden. „Also wir versuchen natürlich in unserem Sport auf dem allerhöchsten Level zu reiten, und da ist es natürlich das wichtigste jedes einzelne Prozent, das man noch irgendwo rausholen kann, rauszuholen.“ Aber der 34-Jährige Bayer geht sogar noch einen Schritt weiter: „Aber was für uns sehr wichtig ist, dass Pferde eben nicht nur wenn sie 9 oder 10 oder 11 Jahre alt sind sehr gut springen können, oder ihre Leistung abrufen können, sondern eben auch ins hohe Alter.“

Gerade wenn unsere Pferde regelmäßig in anspruchsvollen Prüfungen vorgestellt werden, sind sie richtige Hochleistungssportler und haben damit besondere Ansprüche. Dies spiegelt sich nicht nur in der Haltung, dem Handling und Training wider. Gerade in der Fütterung bedarf es viel Know-how, um solch ein Pferd leistungsfähig zu bekommen und zu halten. Dafür braucht es einen gut ausgestatteten Muskelapparat, der je nach Veranlagung bis zu 40% des Pferdegewichts ausmacht. Um diesen Muskelapparat optimal zu ernähren und seinen Aufbau zu fördern, brauchen Pferde Aminosäuren als Bausteine der Proteine.

Derbymed Myocrescat
Myocrescat liefert dem Pferd für den Muskelaufbau 18 essenzielle Aminosäuren und fördert so die Entwicklung eines dauerhaft leistungsfähigen Muskelapparates. Dabei ist Myocrescat nicht nur für Sportpferde interessant.

Weitere Einsatzgebiete können sein:

  • Zuchtpferde: Myocrescat versorgt Zuchtstuten mit hochwertigen Aminosäuren, die für die Ausbildung des Fötus gebraucht werden. Deckhengste haben im Deckeinsatz einen erhöhten Bedarf an Protein.
  • Senioren: Myocrescat steuert gegen den Abbau von Muskulatur und deckt den erhöhten Bedarf an hochwertigen Aminosäuren.
  • Reduktionsdiäten: Myocrescat hilft bei Diäten, die Muskulatur mit den lebensnotwendigen Aminosäuren zu versorgen. Einem Muskelkatabolismus wird somit vorgebeugt.


Derbymed Orysanol E
Wer absoluten Hochleistungssport betreiben will, der kombiniert derbymed Myocrescat mit unserem derbymed Orysanol E.

Aufbauende Wirkung
derbymed Orysanol E hat einen hohen Gehalt an Gamma-Oryzanol. Dieses Extrakt des Reiskeimöls gehört zu einer Gruppe natürlich vorkommender Steroide, die den Muskelaufbau fördern.

Schützende Wirkung
Orysanol E verbessert die Sauerstoffversorgung der Muskulatur und schützt die Zellen durch die Neutralisierung der freien Radikale. Dieser Neutralisierungsprozess wird durch die enthaltenen tocopherolhaltigen Extrakte, den Rosmarinextrakt und das Vitamin E zusätzlich gefördert.
Orysanol E schafft mit seiner antioxidativen Wirkung die Grundlage für eine gute Muskelarbeit, sowie Regeneration und führt somit zu einer besseren Losgelassenheit und Leistungsbereitschaft.

< zurück
Passende Artikel
derbymed® Myocrescat derbymed® Myocrescat
ab 59,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt 1.3 Kilogramm (46,08 € * / 1 Kilogramm)
derbymed® Orysanol E derbymed® Orysanol E
92,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt 1 Liter